Suppe für die Seele

Mediterrane Gemüsesuppe LOGI AktuellEs gibt Situationen im Leben, da hilft nur eine warme Suppe, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Bei einer Ernährung nach der LOGI-Methode müssen Sie auf ein solches „Soulfood“ nicht verzichten!

Gerade Suppen passen hervorragend zu einer kohlenhydrat-armen Ernährung nach LOGI. Wie wäre es heute mit einer mediterranen Gemüsesuppe?

Wir haben ein leckeres Rezept für Sie und wünschen schon einmal Guten Appetit!

 

  

Rezept für eine Mediterrane Gemüsesuppe nach LOGI  

Zutaten für zwei Personen

350 g Fenchel
250 g Zucchini
40 g getrocknete Tomaten
2 Zwiebeln, mittelgroß
1 Knoblauchzehe
2 TL gekörnte Instant-Gemüsebrühe
1 EL Rapsöl
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Oregano
60 g geriebener Parmesan-Käse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Fenchel putzen und waschen; den Strunk herausschneiden und die Knolle längs vierteln.
Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.
Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in feine Würfelchen schneiden.
Die gekörnte Brühe mit 700 ml kochend heißem Wasser verrühren.

Das Öl in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten.
Rosmarin und Oregano unter Rühren kurz mitrösten.
Den Fenchel und die Zucchini zugeben und unter Rühren anbraten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die getrockneten Tomaten unterrühren.

Die Suppe bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel rund 45 Minuten siedend garen. Dabei gelegentlich umrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe mit Parmesan bestreut servieren.

Guten Appetit!

Dieses Suppen-Rezept stammt aus:

Die LOGI Kochkarten
Die 74 besten LOGI-Rezepte. Einfallsreich, einfach, preiswert.

74 Rezeptkarten in einer Kartenbox. Für die Menüplanung, als Einkaufshilfe oder als schnelle Anregung.

Über den Author
Logish

Hinterlasse einen Kommentar