Low Carb Finger Food für Buffet und Party

Der Ernährungstrend ‚Low Carb‘ hat inzwischen unzählige Anhänger, die sich nach dem Prinzip „weniger Kohlenhydrate, mehr gesunde Fette und hochwertiges Eiweiß“ ernähren. Die Hintergründe sind dabei ganz verschieden: Während die einen ein paar Kilo abnehmen möchten, wollen die anderen sich einfach gesünder ernähren und ihrem Körper etwas Gutes tun oder spezielle sportliche Ziele unterstützen. Wer denkt, Low Carb bedeutet Einschränkung pur und Verzicht auf alles Leckere, darf sich freuen: Ohne großen Aufwand könnt ihr schnell und einfach tolle Low Carb-Leckereien zaubern! Und auch vor Partys und Feiern macht Low Carb nicht Halt: Leckere Snacks und geniales Finger Food für Buffets und Partys lassen sich im Handumdrehen zubereiten – wir haben die besten Ideen für euch!

Die perfekte Party: Low Carb gehört dazu!

Low Carb ist absolut alltagstauglich, ideal für die ganze Familie und auch für einen gemütlichen Abend mit Gästen hervorragend geeignet. Selbst wenn ihr all eure Buffet- und Party-Speisen als Low Carb-Varianten zubereitet, werden eure Gäste keinen Unterschied merken und garantiert ein zweites Mal zuschlagen. Was ihr alles anbieten könnt? Die Auswahl ist riesig! Es gibt eine Vielzahl von Gerichten, die wenige Kohlenhydrate enthalten, superschnell zubereitet sind und fantastisch schmecken. Überzeugt euch selbst!

Finger Food – besser und schneller geht es nicht

Auf keinem Buffet darf Finger Food fehlen und erst recht nicht auf einer richtig guten Feier. Zum einen ist der kleine Happen zwischendurch ein willkommener Snack bei Smalltalk & Co, zum anderen müssen eure Gäste weder mit Messer noch mit Gabel essen und können bequem noch ein Getränk halten. Ihr werdet sehen: Eure Gäste werden es schätzen, gleichzeitig essen, trinken und plaudern zu können.

Gemüse – das Multitalent der Low Carb-Küche

Viele denken beim Wort ‚Gemüse‘ direkt an langweiligen Salat. Keine Sorge, es geht auch anders! Gemüse lässt sich auf vielfältige Art und Weise schmackhaft zubereiten, ohne dass ihr dafür den ganzen Tag in der Küche stehen müsst.

Die simpelste Variante, Gemüse anzubieten, sind Gemüsesticks. Ganz schnell und einfach geht es, wenn ihr rohes Gemüse wie Möhren, Kohlrabi oder Gurken in Sticks schneidet, in einer schönen Schüssel anrichtet und mit verschiedenen selbst gemachten Dips wie Frischkäse-Creme, Hummus, Schafskäse-Dip oder Aioli serviert. Dieser Klassiker sollte auf keinem Party-Buffet à la Low Carb fehlen! Aber bitte nicht unbedacht zu Dips aus dem Supermarkt greifen: Sie enthalten oft unnötig viel Zucker, Fett und ungesunde Zusatzstoffe und schmecken längst nicht so gut wie selbst zubereitete Cremes.

Eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Gemüsesticks bieten Zucchini-Sticks mit Parmesankruste – diese Leckerchen finden bestimmt viel Zuspruch auf eurer Fete! Und auch Broccoli lässt sich mit dem starken Geschmackspartner Parmesan zu delikaten Sticks verarbeiten.

Wer gern Tomaten mag, kann auch zu Minitomaten und Mini-Mozzarella greifen und daraus ein leckeres Tomate-Mozzarella-Blech zubereiten. Mit Basilikum garniert, etwas Olivenöl und Essig beträufelt und mit Salz und Pfeffer gewürzt, schmecken sie einfach wunderbar. Für Kinder könnt ihr aus Tomaten und Mozzarella außerdem lustige Low Carb-Leuchttürmchen basteln: Schichtet dazu mehrmals abwechselnd eine Scheibe Tomate und eine Scheibe Mozzarella aufeinander und schließt mit einem runden Tomaten-Häubchen ab – fertig ist der Leuchtturm-Hit für Kids.

Herzhafte Gemüse-Muffins sind ebenfalls ein Star auf jedem Low Carb-Buffet. Hierfür gibt es unzählige tolle Rezepte, die häufig auf einer Mischung aus Zucchini, Tomaten, Eiern und Küchenkräutern basieren und oftmals durch Schinkenwürfel, Spinat oder Fetakäse ergänzt werden. Fix zubereitet und einfach lecker!

Eine super Möglichkeit, Gemüse und Protein zu kombinieren und somit einen leckeren Sattmacher anzubieten, sind auch mit Frischkäse gefüllte Paprikaspalten im Schinkenmantel – eine unvergessliche Kombination!

Ihr seht: Eurer Kreativität sind bei der Zubereitung von Gemüse kaum Grenzen gesetzt. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und probiert die verrücktesten Kombinationen aus, um euer Low Carb Buffet zu bestücken!

Fleisch: Nur das Beste vom Besten

Selbstverständlich gehört neben Gemüse auch Fleisch auf euer Low Carb-Buffet. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr eure Gäste mit selbst gemachten Hähnchensticks überrascht? Auch dafür müsst ihr nicht viel Zeit aufwenden. Einfach Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit verschiedenen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen oder in einer fruchtig-süßen Chili-Joghurt- oder Senf-Marinade einlegen, in der Pfanne braten oder im Backofen grillen – fertig sind die Hähnchensticks. Dazu schmecken sehr gut oben erwähnte Dips und Sour Cream!

Aus gewürztem Hackfleisch (vom Hähnchen oder Lamm) lassen sich leckere Hack-Röllchen herstellen. Vermengt dazu das Hackfleisch mit gewöhnlichen Frikadellen-Zutaten, nur dass ihr anstelle des Brötchens oder Paniermehls geriebenen Parmesan oder Mozzarella verwendet. Frische Kräuter und verschiedenste Gewürze geben euren Röllchen eine besondere schmackhafte Note. Nun das Ganze zu Röllchen formen, in der Pfanne braten und als kleine Extra-Häppchen mit auf das Buffet stellen.

Noch schneller lassen sich Röllchen aus Serrano-Schinken mit einer köstlichen Füllung aus Rucola-Salat zaubern. Einfach den Rucola mit einer gut gewürzten Schmand-Zitronen-Creme vermengen, den Serrano-Schinken damit bestreichen und aufrollen. Nun noch mit einem Zahnstocher fixieren und fertig! Natürlich könnt ihr auch andere Füllungen und Cremes verwenden – erlaubt ist wie immer, was euch und euren Gästen schmeckt.

Fisch – Proteine pur

Fisch ist ein idealer Eiweißlieferant und sollte daher fester Bestandteil einer ausgewogenen Low Carb-Ernährung sein. Für euer Buffet könnt ihr Fisch super als Finger Food zubereiten.

Räucherlachs, z.B. mit Frischkäse und Meerrettich bestrichen, lässt sich einfach zu kleinen Röllchen aufrollen, mit einem Zahnstocher fixieren und als Lachs-Schnecken servieren.

Scampis mit verschiedenen Dips oder auch ein herzhafter Krabben-Cocktail sind ebenfalls ein Muss auf jeder Low Carb-Party. Scampis könnt ihr übrigens auch hervorragend auf Spieße stecken und mit etwas Zitrone, Salz und Pfeffer gewürzt anbraten oder grillen.

Noch mehr Protein bringen gefüllte Eier aufs Buffet. Sie sind extrem vielseitig, schnell zubereitet und schmecken Klein und Groß. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Füllung aus Kresse und Frischkäse? Oder darf’s lieber eine Curry-Chili-Würzung sein? Oder bevorzugt ihr eine klassische Senf-Mayo-Füllung? Auch hier sind euch bei der Zubereitung kaum Grenzen gesetzt – werdet kreativ und erstaunt eure Gäste mit neuen Kreationen!

Etwas mehr Aufwand erfordert eine köstliche Spinat-Lachs-Rolle, ist aber dennoch fix zubereitet. Diese Rolle ist ein Blickfang auf jedem Finger Food Buffet. Das Rezept findet ihr hier: Spinat-Lachs-Rolle

(Low Carb-) Süßes braucht der Mensch

Neben den vielen herzhaften Kleinigkeiten muss auf einem guten Party-Buffet natürlich auch etwas für Naschkatzen zu finden sein – schließlich sollen auf eurer Party alle auf ihre Kosten kommen!

Kokos-Pralinen, aus Kokosflocken, Mascarpone und Mandelmus hergestellt, kann garantiert keiner widerstehen! Oder wollt ihr lieber einen leckeren Blechkuchen zubereiten? Hier gibt es tolle Kreationen aus Mandelmehl, Kakao und Schokoflocken, die sich in mundgerechte Stücke geschnitten super auf jedem Nachtisch-Buffet machen. Alternativ könnt ihr auch kleine Gläschen mit einer lockeren Creme aus Frischkäse, Joghurt und Sahne füllen, abwechselnd mit frischen Beeren schichten und mit Mandelblättchen garnieren – solche Leckerchen befördern bestimmt jeden Süßzahn in den siebten Himmel!

Inspiration nutzen: Koch- und Backbücher

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Low Carb Koch- und Backbüchern, die sich den unterschiedlichsten Themen gewidmet haben. Hier findet ihr neben verschiedenen Rezepten für kreatives Finger Food und herzhafte oder süße Snacks außerdem praktische Tipps und Hinweise, wie euch die Low Carb-Leckereien am besten gelingen.

Diese Bücher aus dem systemed Verlag sind aktuell unsere Lieblinge:
Low Carb Desserts systemed Low Carb Kalte Küche Buffet Low Carb unterwegs Snacks Finger Food

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Zubereitung und natürlich bei eurer nächsten Party – berichtet doch mal, welche Low Carb-Ideen euren Gästen am besten geschmeckt haben! Und falls ihr noch andere Finger Food-Lieblinge habt, die ihr immer wieder gern für Partys zubereitet, schreibt es uns sehr gerne in die Kommentare!

Eure Feli

Über den Author
Feli

Hinterlasse einen Kommentar