Grillvergnügen à la LOGI

Die Grillsaison war in diesem Jahr bislang eher mau. Vielleicht zeigt sich der Herbst ja noch von seiner goldenen Seite; oder Ihr gehört zu den hartgesottenen Grillfans, die sich auch durch Regentropfen (oder -güsse?) den Spaß an der Outdoor-Essenszubereitung nicht vermiesen lassen.

LOGIsches auf dem Grill

Saftige Fleischstücke, knackige Würstchen, zarter Fisch, dazu köstlich marinierte Gemüsespieße, exotische Dips und erfrischende Salate – das lässt LOGI-Herzen höher schlagen. Also nichts wie ran an den Grill! Mit unserem Grillrezept „Putenbrustinvoltini“ sind die Wetterkapriolen dieses Sommers bestimmt ganz schnell vergessen.

Putenbrustinvoltini – Grill-Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Putenbrustfilets (à 200 g)
  • 6 EL Tomatenpesto
  • 100 g Mozzarella
  • 12 schwarze Oliven
  • 2 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

  • 4 Zahnstocher (etwa 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht)

Und so geht es:

  1. Den Grill vorheizen. Die Putenbrustfilets flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Einseitig mit Tomatenpesto bestreichen. Den Mozzarella würfeln. Die Oliven entsteinen und vierteln. Die Putenbrustfilets mit dem Mozzarella und den Oliven bestreuen.
  2. Die Filets einrollen und mit den Zahnstochern feststecken. Die Oberfläche mit dem Öl bestreichen. Die Putenbrustfilets über direkter mittlerer Hitze etwa 12 Minuten grillen. Gelegentlich wenden.

Dazu schmeckt ein leckerer Salat oder eine Portion Grillgemüse.

Weitere Grillrezepte findet Ihr in:
Das große LOGI-Grillbuch
120 heiß geliebte Grillrezepte und um Gemüse, Fisch und Fleisch. Ein Fest für LOGI-Freunde.
Heike Lemberger, Franca Mangiameli

Über den Author
Logish

Hinterlasse einen Kommentar