Die LOGI-Klassiker auf einen Blick!

LOGI Standardwerk rot

Rot, grün und lila – das sind die Farben der Klassiker unter den LOGI-Büchern.  

Rot: Glücklich und schlank von Dr. Nicolai Worm
Grün: Das große LOGI-Kochbuch von Franca Mangiameli
Lila: Das große neue LOGI-Kochbuch von Franca Mangiameli und Heike Lemberger 

Wer etwas über LOGI erfahren möchte, findet hier zweierlei: Wissenschaftlich fundierte, gut erklärte Informationen und die perfekte Inspiration für die tägliche Umsetzung. Ein Must-have für LOGIanerinnen und LOGIaner und solche, die es werden möchten.

Doch welcher LOGIaner braucht welches LOGI-Buch? Wir stellen Ihnen die Klassiker vor.

Glücklich und schlank

Der rote LOGI-Klassiker „Glücklich und schlank“ von Dr. Nicolai Worm bietet gebündeltes LOGI-Basiswissen: verständlich und unterhaltsam dargestellte wissenschaftliche Hintergrundinformationen gepaart mit praktischen Tipps und Anregungen zur konkreten Umsetzung – für mehr Spaß und Erfolg beim Abnehmen, für mehr Gesundheit, für mehr Lebensfreude.

Kurz: alles, was Sie für den Einstieg in die LOGI-Thematik oder zur Wissensauffrischung brauchen. Dazu tragen auch die 74 pfiffigen Rezeptideen bei, mit denen Sie Ihre täglichen Mahlzeiten von früh bis spät vielseitig, ausgewogen und genussvoll gestalten können.

Das große LOGI-Kochbuch

LOGI Kochbuch grünLust auf mehr Ideen, mehr Rezepte und mehr Tipps, die noch mehr Abwechslung in den täglichen Speiseplan bringen?

Dann liegen Sie mit dem großen LOGI-Kochbuch von Franca Mangiameli mit 120 raffinierten Rezepten genau richtig. Neben klassisch deutschen Gerichten bringen mediterrane und asiatische Speisen internationales Flair in die Küche und auf den Tisch.

Spitzenköche wie Alfons Schuhbeck, Ralf Zacherl und Andreas Gerlach haben es sich nicht nehmen lassen, köstlich LOGIsche Rezeptideen beizusteuern. Ein rundum perfektes LOGI-Verwöhnprogramm für Ihren Gaumen!

 

Das große neue LOGI-Kochbuch

LOGI Neue Kochbuch LilaWer glaubt, Nudeln, Kartoffeln, Reis, Brot, Pizza, Pasta und Pommes lassen sich nicht ersetzen, der irrt.

Das große neue LOGI-Kochbuch der beiden LOGI-Autorinnen Franca Mangiameli und Heike Lemberger beweist mit 120 neuen LOGI-Rezepten, dass es anstelle von klassischen „Kohlenhydratbomben“ eine Fülle an intelligenten, kohlenhydratarmen Alternativen gibt.

Auch Liebhaber von Desserts und Backwaren kommen LOGIsch voll auf ihre Kosten; und vegetarische Mahlzeiten oder festliche Menüs müssen keineswegs vor Kohlenhydraten strotzen. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren! 

 

 

LOGI (Low Glycemic and Insulinemic Diet)
Kohlenhydrate machen hungrig und dick und begünstigen die Entstehung Zivilisationskrankheiten. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen das. LOGI weist den Weg aus der Kohlenhydratfalle.
Die LOGI-Methode ist eine Ernährungsweise, die durch einen reduzierten Kohlenhydratanteil niedrige Blutzuckerwerte und Insulinspiegel bedingt – mit positiven Auswirkungen auf Körpergewicht und Stoffwechsel. LOGIsch essen bedeutet zucker- und stärkereiche Nahrungsmittel zu reduzieren und Kohlenhydrate mit geringer Blutzuckerwirkung aus Gemüse und zuckerarmen Obstsorten zu bevorzugen, die Aufnahme an hochwertigem Eiweiß zu steigern und bewusst gesunde Fette, einfach ungesättigte Fette und Omega-3-Fettsäuren, zu wählen.

Dank der neuartigen Spiralbindung ist die Lektüre nun noch praktischer geworden: Nichts verblättert mehr, wenn Sie Ihren Wissensdurst stillen oder eines der Rezepte auszuprobieren möchten. Da macht LOGI doch gleich noch viel mehr Spaß! Eine komplette Übersicht über alle lieferbaren LOGI-Bücher finden Sie hier.

 

  

 

Über den Author
Logish

Hinterlasse einen Kommentar