Grillgenuss für die ganze Familie: Low Carb-Keftakebabs

Mal ehrlich, wer liebt es nicht zu grillen? Gemütlich mit der Familie oder Freunden draußen sitzen, die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und leckere Köstlichkeiten vom Grill genießen – besser geht es kaum! Deshalb haben wir euch heute ein tolles Rezept für den nächsten Grillabend mitgebracht: Low Carb-Keftakebabs!

Die Kebabs schmecken sowohl Kindern als auch Erwachsenen richtig gut, lassen sich ganz leicht zubereiten und sind damit perfekt für Grill-Buffets, Partys und Picknicks mit Groß und Klein.

Hier kommt das Rezept:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1⁄2 Bund Koriander
  • 500 g Lamm- oder Rinderhackfleisch
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Zitronenspalten
  • 4 große Tomaten und Salatblätter zum Servieren
  • Koriander und Salz zum Nachwürzen
  • 8 flache Metallspieße

Zubereitung der Low Carb-Keftakebabs:

  1. Zwiebel schälen. Petersilie und Koriander abbrausen, trocken tupfen und alles fein hacken. Hackfleisch, Kreuzkümmel, Paprika, Cayennepfeffer, Pfeffer und 1 TL Salz hinzufügen.
  2. Alles gut verkneten, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Mischung in 8 Portionen teilen, jede mit angefeuchteten Händen zu einer ca. 9 cm langen »Wurst« formen.
  3. Einen flachen Metallspieß längs durch jede Wurst stechen. Auf ein Blech legen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde kühl stellen.
  4. Nach der Wartezeit aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Holzkohle- oder Elektrogrill bei hoher Hitze grillen. Dabei häufig wenden, damit die Fleischspieße gleichmäßig bräunen.
  5. Nach ca. 10 Minuten sind die Spieße gar – sie sollten sich beim Druck mit der Grillzange fest anfühlen.
  6. Die Kebabs vom Grill nehmen, mit Zitronenspalten, Tomatenschnitzen und Salatblättern auf einem Teller anrichten und servieren.
  7. Nach Belieben Schälchen mit gemahlenem Koriander und Salz zum Nachwürzen dazustellen.

Tipp: Auch ein leckerer Gurkensalat und Tzatziki schmecken hervorragend zu den Low Carb-Keftakebabs!

Nährwerte für 1 Portion (220 g): ca. 205 kcal, 35 g Eiweiß (72 E %), 5 g Fett (23 E %), 3 g Kohlenhydrate (5 E %). Pro 100 g liefert dieses Gericht ca. 93 kcal.

Was grillt ihr am liebsten? Habt ihr schon mal Keftakebabs gegrillt? Oder seid ihr eher für fleischlose Varianten vom Grill? Schreibt es uns in die Kommentare, wir sind wie immer super gespannt!

Eure Feli

P.S.: Dieses tolle Rezept haben wir im 15-Jahre-LOGI-Jubiläumsbuch »LOGI. Das Buch.« (systemed Verlag) für euch entdeckt.

Über den Author
Feli

Hinterlasse einen Kommentar