20 gesunde Snack-Ideen für euren TV-Abend

Sobald die Tage im Herbst wieder kürzer werden, scheint uns die Couch magisch anzuziehen – noch viel stärker als sonst! Nur zu gerne verabreden wir uns jetzt zu einem gemütlichen Fernsehabend und sehen uns die neuesten Film-Highlights oder altbewährte Klassiker an. Chips, Erdnussflips und jede Menge Weingummi gehören für viele Leute zu einem gelungenen TV-Abend dazu. Gesund ist das alles nicht! Was also können wir servieren, wenn wir nicht in die Kalorien- und Kohlenhydratfalle tappen wollen? Welche Alternativen gibt es, die richtig lecker schmecken und trotzdem gesund sind? Wir haben die besten Snack-Ideen für euch gesammelt!

Tüte auf, Hand rein, Chips in den Mund – STOPP!

Gesund, lecker und fix zubereitet – so sollte der perfekte Snack für einen entspannten Abend vor dem Fernseher sein. Denken wir an die vielen bunten Süßwaren und salzigen Knabbereien aus dem Supermarkt, wird schnell klar, dass all dies zwar lecker und schnell zugänglich ist, aber definitiv nicht gesund. Auch wenn es noch so schön ist, einfach eine Tüte aufzureißen und sich die Leckereien in den Mund zu stopfen, enthalten die meisten der industriell hergestellten Snacks Unmengen an Zucker und Salz, ungesunde Fette und leere Kalorien.

Daher gilt: Bitte nur in Ausnahmen und zu besonderen Anlässen!

Was also tun, um trotzdem in den Genuss von leckeren Snacks zu kommen, ohne das Kalorien-, Kohlenhydrat- und Fettkonto derart zu strapazieren?

Ganz einfach: Selbst Snacks zubereiten!

Das ist nicht nur gesünder, sondern verhindert auch unnötiges Hüftgold und sättigt langanhaltend.

Um euch ein wenig zu inspirieren und natürlich zu beweisen, dass gesunde Snacks super lecker sein können, haben wir die besten Snack-Ideen für euch gesammelt. Probiert doch ein oder zwei bei eurem nächsten TV-Abend aus und berichtet uns, wie sie euch und euren Gästen geschmeckt haben!


Mal was Anderes als Popcorn, Nachos & Co.: 20 gesunde Snack-Ideen

1.) Auch bei unseren Top 20 dürfen sie nicht fehlen: Die guten alten Gemüsesticks! Einfach Paprika, Gurke, Karotte, Stangensellerie o.Ä. in Streifen schneiden und mit einem leckeren Dip (selbstgemachte Guacamole, Hummus, Kräuterquark, Creme Fraîche, körniger Frischkäse etc.) servieren.

2.) Gefüllte Champignons: Champignons aushöhlen, mit Käse oder Tomatensauce füllen, würzen und im Ofen überbacken.

3.) Eine schöne Käseplatte ist immer einen TV-Snack wert: Verschiedene Käsesorten in Stücke schneiden, auf einer Platte anrichten und optional mit einem leckeren Dip ergänzen.

4.) Nicht nur für Studenten: Eine kleine Handvoll Mandeln und Nüsse, gerne auch in der Pfanne mit Salz geröstet, stillt jeden Hunger auf Süßes – im Idealfall aber ohne Rosinen servieren, da diese viel zu viel Fruchtzucker enthalten!

5.) Feiner Bratenaufschnitt macht sich besonders gut mit würziger Creme Fraîche oder Mayonnaise. Wer mag, kann den Aufschnitt noch mit Kapern belegen.

6.) Körniger Frischkäse ist ein kleiner Alleskönner: Mit frischem Obst, einem Klecks Fruchtmus oder Nüssen verrührt macht er richtig schön satt. Kann auch super zu Gemüsesticks gegessen werden.

7.) Der Klassiker: Hartgekochte halbe Eier mit Senf, Mayonnaise oder Schmand bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und als Snack genießen.

8.) Heiße Milch mit Zimt ist die perfekte Wahl für alle, die gern etwas Warmes trinken und schon mal zur Ruhe kommen möchten.

9.) Wrap-Röllchen: Wraps mit Frischkäse bestreichen, nach Belieben mit Schinken, Lachs, Käse, Gemüse, Salat etc. belegen, aufwickeln und in Röllchen schneiden. Mit einem Zahnstocher fixieren und auf einen Teller setzen.

10.) Pfannkuchen-Röllchen sind die süßen Geschwister der Wrap-Röllchen: Dünne Pfannkuchen ohne Zucker ausbacken, mit Frischkäse bestreichen, optional Zimt darauf streuen, aufrollen und in kleine Stücke schneiden. Ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren und auf einem Teller anrichten.

11.) Salzige Cracker können zu leckeren Doppeldeckern werden: Cracker mit Frischkäse, Meerrettich oder Schmand bestreichen, klein gezupften Lachs und Käse darauf verteilen und stapeln.

12.) Hähnchen-Spieße mit Dip – wer mag sie nicht? Hähnchen-Stücke auf einen Holzspieß stecken, würzen und kurz in der Pfanne anbraten. Anschließend im Ofen garen und mit einem Dip nach Wahl servieren.

13.) Käsespieße sind seit Jahrzehnten der Renner auf dem Buffet und können auch jeden TV-Abend bereichern. Käse wie Gouda in Würfel schneiden und mit Zahnstochern aufpieksen. Wer mag, pimpt jeden Spieß noch durch eine Cocktailtomate oder eine Olive.

14.) Gemüsespieße können gegrillt oder gebraten werden und sind nicht nur bei Vegetariern beliebt. Reiht das Gemüse eurer Wahl auf einen Holzspieß, legt es in einer würzigen Marinade ein und bereitet es anschließend auf dem Grill oder in der Pfanne zu. Dazu passt ein Dip aus Sour Cream.

15.) Obstspieße und Obstsalat sind ideal für alle, die unbedingt etwas Süßes brauchen. Aber bitte nicht übertreiben, denn auch in gesundem Obst verbirgt sich eine Menge Fruchtzucker!

16.) Gebackene Zucchini-Schiffchen sind schnell zubereitet und schmecken einfach gut. Die Zucchini halbieren, aushöhlen, mit gebratenem Hackfleisch oder Käse füllen, würzen und im Ofen garen – fertig!

17.) Die Kombination aus Oliven und Feta kennt ihr bestimmt aus dem Bauernsalat. Probiert das würzige Paar doch auch mal pur oder auf einem Spieß!

18.) Tomate-Mozzarella ist immer ein Hit – mit Basilikum aufgespießt und gut gewürzt werden daraus leckere Party-Häppchen!

19.) Griechischer Joghurt schmeckt sehr gut mit einem Spritzer Zitrone und mit gerösteten Nüssen oder Mandeln bestreut.

20.) Ein Green-Smoothie ist nicht nur morgens lecker, auch abends vor dem TV ist er eine willkommene Abwechslung. Für einen cremigen Green Smoothie eine Handvoll Salat oder Spinat mit einer halben Banane, etwas Ingwer, Flüssigkeit nach Wahl (z.B. Kokosmilch oder Nussmilch) und ein paar Eiswürfeln im Mixer pürieren und genießen.


Special-Tipp für den „Snack-Notfall“

Und falls es doch mal die „echten“ Gummibärchen, Chips oder Schokorosinen sein müssen, haben wir noch einen Special-Tipp für euch: Schnappt euch ein Paar Asia-Stäbchen und balanciert jeden Snack ausschließlich mit Stäbchen in euren Mund – ihr werdet sehen, dass ihr so weitaus weniger snackt, als wenn ihr die Leckerchen direkt mit den Händen greift. 😉


Was sind eure liebsten Snacks vor dem TV? Habt ihr Lieblinge, die ihr immer wieder gern snackt? Schreibt es uns in die Kommentare!

Eure Feli

Über den Author
Feli

Hinterlasse einen Kommentar